Medical Training

Kennst du das auch: dein Hund lässt sich nicht gerne kämmen oder andere Pflegemaßnahmen an sich durchführen? Jedes Kürzen der Krallen endet in einem Gerangel? Behandlungen beim Tierarzt sind nur mit Maulkorb oder in Narkose möglich?

Dann ist Medical Training das Richtige für dich und deinen Hund!

Wir erarbeiten Trainingsvoraussetzungen, üben Körperpflegemaßnahmen, bauen Angst vor Untersuchungen beim Tierarzt ab und Üben notwendige Behandlungen, damit dein Hund zukünftig entspannt und kooperativ mit solchen medizinischen Maßnahmen umgehen kann.

 

Die Inhalte des Medical Trainings sind vor allem:

  • Aufbau Koorperationsverhalten
  • Aufbau von Pflegemaßnahmen, wie Krallen Schneiden, Bürsten, Ohrenpflege, Zähne putzen, Geschirr anziehen
  • Aufbau medizinischer Maßnahmen, wie z. B. Hochheben, Abhören, Abtasten, Zähne prüfen, Blutentnahme

(die Inhalte werden an den Trainingsstand und natürlich auch an den Angst/Stresslevel des Hundes angepasst)

 

Preis:

  • 60.- € je Team inkl. schriftlichem Begleitmaterial 
  • oder spare mit dem Wusel-Guthaben

Termine:

  • fester Kurs mit 4 Terminen zu je einer Stunde
  • die aktuellen Termine findet ihr hier
  • Anmeldung 14 Tage im Voraus

Voraussetzung:

  • sinnvoll ist die vorherige Teilnahme an einem Schnuppertraining 
  • die Teams sollten die Arbeit mit Markersignalen/Clicker bereits kennen

 

Alternativen:

  • alle Inhalte können selbstverständlich im Einzeltraining erlernt werden

 

 

Ich freue mich auf euch und eure Wuselhunde!