Wusel-Krimitouren

Ihr wolltet schon immer gemeinsam mit eurem Hund einen mysteriösen Kriminalfall lösen? Dann meldet euch so schnell wie möglich bei der Spezialeinheit „SOKO WUFF“ an und überführt gemeinsam mit uns den Täter!

Um auf die richtige Fährte zu kommen sammelt ihr Beweise, löst Rätsel und befragt möglicherweise Zeugen. Auch euer Hund wird tatkräftig zur Unterstützung benötigt! Wir brauchen die besten Spürnasen der Umgebung!

Unsere Krimitouren mit Hund sind ein außergewöhnliches Erlebnis für Mensch und Hund und ein Spaß für die ganze Familie.

Entdeckt euer Sherlock-Holmes-Gen!

 

„Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache!“

(Sherlock Holmes: The Boscombe Valley, Mystery von Sir Arthur Conan Doyle)

 

Teilnahmegebühr: 30 Euro pro Ermittlungsteam

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Teams, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

Hier könnt ihr euch anmelden.


Wusel-Krimitour am 09.03.2019 14-16 Uhr "Waidmannsheil"

Waidmannsheil - hat Morgenstund‘ auch Tod im Mund?

Der demente Altjäger Wilfried Hubertus entwischte in den frühen Morgenstunden seiner Ehefrau und brach in Richtung seines alten Jagdreviers auf.

 

Als seine Frau seine Abwesenheit und auch die seiner Waffe bemerkt, wird sofort die Soko Wuff gerufen um beim Auffinden von Wilfried zu helfen.

 

Finde mit uns heraus was es mit dem Verschwinden von Wilfried Hubertus auf sich hat und helfe der „SOKO Wuff“ beim Lösen des Falls.

 

Melde dich noch heute in den Dienststelle Wuselhund um dir deinen Dienstausweis zu sichern.

Dienstbeginn ist am 09. März um 14 Uhr.

Der genaue Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben.